Logo

Mitglied der

KOWA SH

Kleinkläranlagenentleerung

Information zur Kleinkläranlagenentleerung

Seit dem 01.01.2015 erledigt der Zweckverband Drei Harden in allen Gemeinden seines Verbandsgebietes (außer der Gemeinde Leck) die Fäkalschlammabfuhr aus den Kleinkläranlagen. Zu den von uns bereits abwasserseitig betreuten Gemeinden, kommen damit neu hinzu:

Niebüll, Klixbüll, Neukirchen, Klanxbüll, Holm, Uphusum, Braderup, Humptrup, Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog, Aventoft, Süderlügum, Rodenäs, Lexgaard, Ellhöft und Westre.

Für Sie als Betreiber einer Kleinkläranlage (KKA) ergeben sich daraus nachfolgende Änderung.

Die Abfuhrabrechnung erfolgt nicht wie bisher durch Ihre Gemeinde (über den Abgabenbescheid des Amtes Südtondern) sondern über den Gebührenbescheid des Zweckverbandes. Die Aufteilung der Kosten finden Sie im Abschlagsplan auf Ihrem Gebührenbescheid.
Die Kostenhöhe und -aufteilung entnehmen Sie bitte dem § 13 der KKA-Satzung (Kleinkläranlagensatzung (PDF)).

An der bisherigen Regelabfuhr Ihrer "nichttechnischen" Kleinkläranlage ändert sich derzeit nichts. Die anstehenden Abfuhrzeiträume sind in der nachfolgenden Tabelle aufgelistet. Zusätzlich geben wir den Beginn der anstehenden Abfuhrserie in der Presse bekannt. Die Entleerung wird durch das Unternehmen Chr. Ketelsen GmbH & Co. durchgeführt.

Terminierte Regelentleerungen im Zuständigkeitsbereich der ZwV Wasserversorgung Drei Harden:

Risum-Lindholm ab 15.10.2018
Stedesand ab 22.10.2018
Niebüll ab 29.10.2018
Emmelsbüll-Horsbüll ab 08.11.2018
Klanxbüll ab 19.11.2018

Witterungsbedingt kann es zu Verzögerungen kommen!

Bei "technischen" Kleinkläranlagen erfolgt die Entleerung weiterhin nach festgestelltem Bedarf (Schlammvolumenmessung bei den Wartungen). Diese Abfuhrterminierung erfolgt unabhängig von der o.a. "Regelentleerung".

Die Entleerung von nicht nachgerüsteten Kleinkläranlagen und abflusslosen Sammelgruben erfolgt hingegen im jährlichen Zyklus.

Ihre Fragen beantworten wir gerne:

E-Mail: k.soennichsen@dreiharden.net
Telefon: +49(0)4661 / 9622 - 29
Fax: +49(0)4661 / 9622 - 22
Postanschrift: ZwV Wasserversorgung Drei Harden
-Abwasser-
Gotteskoogstraße 46
25899 Niebüll
 

Drei Harden:
Abwasser

Klärwerk Dagebüll
Klärwerk in Dagebüll