Logo
Logo

Mitglied der

KOWA SH


Trinkwasserhärte
Unser Härtebereich:
Härtebereich 2 (mittel)
- 8,4 bis 14 dH -
13,0 ° dH
2,32 mmol/l CaCO3
Härtebereich 24h Hotline
Störung:
04661 / 96220
Notdienst:
04662 / 600
Ansprechpartner

Ihr Kundenservice Zählerstandsmitteilung Online ist beendet!

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Unterstützung.

Trinkwasser wird teurer

Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wasserversorgung Drei Harden beschloss kürzlich eine Erhöhung der Trinkwassergebühr von 0,80 auf 0,85 Euro netto je Kubikmeter. Ebenso wird sich die monatliche Grundgebühr um einen Euro erhöhen. Bei einem Vier-Personen-Haushalt sind das im Monat etwa 1,70 Euro mehr. Begründet wird die Erhöhung nach fünf Jahren konstanter Gebühren mit den notwendigen Rohrnetzerneuerungen und Anlagenerweiterungen, den gestiegenen Energie und Personalkosten sowie besonderen Maßnahmen für den Grundwasserschutz. Drei Harden versorgt im Bereich des Amtes Südtondern etwa 35.000 Menschen, 50.000 Großvieheinheiten und verschiedene Industriebetriebe mit hochwertigem Trinkwasser aus 10 Förderbrunnen am Wasserwerk in Karlum. Im Abwasserbereich wird Drei Harden künftig auch in den Gemeinden Aventoft und Neukirchen die Aufgabe der Schmutzwasserbeseitigung übernehmen und mit eigenem Personal die Kläranlage sowie das Kanalnetz betreuen. Beschlossen wurde ebenfalls eine Erhöhung der Abwassergebühren in mehreren Gemeinden. Durch die stark gestiegenen Kosten bei der Klärschlammentsorgung ist dieser Schritt notwendig. Hiervon betroffene Bürger werden direkt informiert. Der geplante Bau einer gemeinsamen Klärschlammtrocknungsanlage für den Bereich Südtondern wurde vorerst zurückgestellt, da es derzeit in Norddeutschland keine Abnehmer für diesen getrockneten Klärschlamm gibt. Der Gedanke einer kostengünstigen kreisweiten Klärschlammverwertung soll jedoch weiter verfolgt werden.

Berichtet wurde auch über die durchgeführten Baumaßnahmen. Nach den Wasserengpässen im Sommer 2018 wurden das Wasserwerk und das Leitungsnetz in Teilbereichen erweitert, so dass die sommerliche Versorgungssicherheit verbessert wurde. In diesem Sommer blieben die Wasserverbräuche jedoch weit unter den Mengen des letzten Jahres. Jedes Jahr werden etwa 10 bis 15 km ältere Trinkwasserleitungen erneuert. Für den Erhalt der guten Grundwasserqualität hat Drei Harden durch freiwillige Vereinbarungen mit vielen Landwirten im Wasserschutzgebiet zwischen Karlum und Ladelund besondere Schutzmaßnahmen für das Grundwasser getroffen, die teilweise weit über die gesetzlichen Bestimmungen hinausgehen. Beispielsweise wird Mais ohne Pflanzenschutzmittel angebaut, die Unkräuter werden mit einer Hacke entfernt. Der Mehraufwand wird vergütet. Gemeinsam setzen wir uns fürs Grundwasser ein.

Aufgabenbereich Trinkwasser

Trinkwasser ist unser kostbarstes Lebensmittel. Rein, klar und erfrischend, wie es aus dem Wasserhahn kommt, ist es für uns ein selbstverständliches Stück Lebensqualität und wesentliche Grundlage unserer Gesundheit.

Gutes Trinkwasser sichert zugleich die Qualität des Lebens- und Wirtschaftsstandortes Schleswig-Holstein und damit die wirtschaftliche Entwicklung und den Wohlstand unseres Landes. ...mehr

Information zur Kleinkläranlagenentleerung

Seit dem 01.01.2015 erledigt der Zweckverband Drei Harden in allen Gemeinden seines Verbandsgebietes (außer der Gemeinde Leck) die Fäkalschlammabfuhr aus den Kleinkläranlagen. Zu den von uns bereits abwasserseitig betreuten Gemeinden, kommen damit neu hinzu:

Niebüll, Klixbüll, Neukirchen, Klanxbüll, Holm, Uphusum, Braderup, Humptrup, Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog, Aventoft, Süderlügum, Rodenäs, Lexgaard, Ellhöft und Westre. ...mehr

Aufgabenbereich Abwasser

Seit 2004 kümmern wir uns zudem um ihre Abwasserentsorgung.

Trinkwasser und Abwasser gehören zu ein und demselben Wasserkreislauf. Bei einer organisatorischen Zusammenfassung der Dienstleistungen Versorgung und Entsorgung können positive Synergieeffekte bei gemeinsamen und ähnlichen Aufgaben wie Rohrnetzüberwachung, Reparatur, Betrieb, Bereitschaft bzw. Störungsbeseitigung sowie Verwaltung, Bau von Anlagen und Rohrsystemen entstehen. ...mehr

Richtiger Umgang mit meinem Trinkwasser und der Trinkwasser-Installation

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
erfahren Sie hier mehr zum richtigen Umgang mit Ihrem Trinkwasser und der Trinkwasser-Installation in Ihrem Haus, um einen dauerhaft sicheren und hygienischen Betrieb Ihrer Anlage zu gewährleisten!

Ein Informationsflyer bietet praktische Informationen zu BETREIBERAUFGABEN & TRINKWASSERNUTZUNG für private Haushalte, ...mehr

Drei Harden:
Ver- und Entsorgungsgebiet

Verbandsgebiet

... mehr Informationen